Über uns

Unser Jodelclub besteht aus 14 Sänger und 5 Jodlerinnen.

1946 gründeten im Restaurant Widder in Winterthur fünf gesellige und singfreudige Männer das «Jodelquartett Kyburg». Als dann mehr und mehr Mitglieder dazustiessen und ein richtiger Jodelclub entstanden ist, wurde das Jodelquartett 1956 zum Jodelclub Wülflingen, da einerseits nach anfänglichen Schwierigkeiten in Wülflingen ein Probelokal angemietet werden konnte, andererseits viele Mitglieder aus Wülflingen stammten. Im Frühling 2021 feiert der Jodelclub sei 75-jähriges Bestehen und organisiert eigens dafür ein grosses Fest vom 8. – 10. April 2021.

In der jüngeren Zeit der Vereinsgeschichte sticht das Jahr 2013 hervor, in welchem ein grosser Teil der bestehenden Formation zurückgetreten ist und der Club vor seiner Auflösung stand. Dank dem unermüdlichen Einsatz der letzten verbliebenen Sänger (6 Mitglieder), des zu diesem Zeitpunkt neu eingesetzten Vereinspräsidenten Mathias Werren und der neu gewonnen Dirigentin Claudia Mora konnte sich der Club in den letzten Jahren wieder zu einem ansehnlichen Jodelclub in Winterthur entwickeln und etablieren. Heute hat der Club wieder 20 vollmotivierte Aktivmitglieder (5 Jodlerinnen und 15 Sänger), welche für den Verein viel Freizeit opfern. Die Höhepunkte im Vereinsjahr sind die jährlich besuchten Jodlerfeste, unsere Unterhaltung am Jodler-Sunntig; der Suuser-Sunntig und unsere Festwirtschaft an der Wülflinger Dorfet.

Im Januar 2016 organisierte der Jodelclub mit zahlreichem Helfer die Delegiertenversammlung des nordostschweizerischen Jodlerverbandes.

Mathias Werren konnte an diesem Anlass den damaligen Stadtrat Josef Lisibach für die Idee gewinnen, die Durchführung des Nordostschweizerischen Jodlerfestes 2019 zusammen mit dem Trägerverein zu organisieren. Was als Idee und Anstoss begann, wurde vom 21. - 23. Juni 2019 realität und bildete den unvergesslichen Höhepunkt in der Vereinsgeschichte des Jodelclub Wülflingen. Übertroffen wurde das Ganze noch mit unserem Vortrag "Mach ds Beschte drus", welche mit der Bestnote bewertet wurde.

Vorstand

Sängerinnen und Sänger